Danske Statsbaner
FS 7264

Für die S-Bahn in København ließ die Dänische Staatsbahn (DSB) in den Jahren 1966 bis 1974 210 zweiteilige Einheiten aus Trieb- und Steuerwagen MM / FS bauen.

Da sich schnell herausstellte, daß viele vierteilige Einheiten benötigt werden, die teuren Steuerabteile in der Zugmitte jedoch nicht vonnöten waren, baute man von 1975 bis 1978 noch 65 zweiteilige Einheiten aus Trieb- und Beiwagen MU / FU ohne Steuerabteile, die jeweils zwischen den Wagen von 65 der vorhandenen MM / FS -Einheiten fest eingestellt wurden, so daß Einheiten MM / FU / MU / FS entstanden.

Eine solche vierteilige Einheit aus FS 7164 + MU 8549 + FU 8049 + MM 7764 fuhr am 19.09.1987 in die Station Svanemøllen ein.

Aufnahme: Axel Tomforde, Hamburg

Quelle:
Tom Lauritsen: Danske lokomotiver og motorvogne 1991-01-01 Frank Stenvalls Förlag, Malmö (Schweden) 1991



28.09.2007