Deutsche Bahn
605 503

605 503
Für die internationalen Fernverkehrszüge auf der Vogelfluglinie war Lübeck Hauptbahnhof der letzte Großstadthalt in Deutschland. Es folgten dann nur noch die Halte in Oldenburg (Holst.) und Puttgarden, bevor es auf das Fährschiff nach Rødby ging. Als ICE 37 Hamburg – København rollte der von 605 510 angeführte Dieseltriebzug am 06.08.2010 pünktlich an den Bahnsteig.

Der denkmalgeschützte Bahnhof war von 2003 bis 2008 grundlegend modernisiert worden. Dabei wurde auch die Bahnhofshalle abgetragen und unter Verwendung eines Großteils der alten Stützen und Pfeiler neu aufgebaut. Dabei wurden sie auf höhere Betonsockel gestellt, was die Elektrifizierung der Strecke Hamburg – Lübeck‑Travemünde ermöglichte.
Aufnahme: Axel Tomforde, Hamburg


29.09.2019