420 593 gehörte zur ersten Serie der S-Bahn-Triebwagen dieser Baureihe und wurde 1972 an die Bundesbahn ausgeliefert. Für das neue Münchener S-Bahn-Netz beschafft, erhielten diese Fahrzeuge einen kieselgrau/blauen Anstrich, der hinsichtlich der Farbaufteilung dem der anderen S-Bahn-Netze (Frankfurt, Stuttgart, Rhein-Ruhr) entsprach, nur daß eben Blau statt des anderweitig verwendeten Orange zum Zuge - oder besser: an den Zug - kam.
Im AW München-Neuaubing befand sich der Zug am 27.07.1988 mitten in einer Hauptuntersuchung, in deren Verlauf er auch die sechzehn Jahre alte Lackierung gegen eine dem neuen DB-Farbkonzept von 1987 entsprechende tauschen sollte.

Aufnahme: Axel Tomforde


01.10.2001