Deutsche Reichsbahn
243 330

243 313 war mit zwei vierteiligen Doppelstockgarnituren am 03.10.1988 im Rostocker S‑Bahn‑Verkehr eingesetzt. An einem Stumpfgleis im Bahnhof Warnemünde stand sie zur Rückfahrt nach Rostock Hbf bereit.

Die Aufnahme entstand genau zwei Jahre vor der Vereinigung der beiden deutschen Staaten. Der Besuch der Hafenstadt Rostock war für einen Hamburger damals keine selbstverständliche Option für einen Tagesausflug. Ich war zum zweiten Mal zu Besuch in der DDR und fand mich als Eisenbahnfreund in einer interessanten, weil von den Fahrzeugen und dem Betrieb her für mich nicht alltäglichen Umgebung wieder. Mir wurde seitens meiner Gastgeber Gelegenheit gegeben, die eine oder andere Eisenbahnstrecke oder auch die Rostocker Straßenbahn kennenzulernen. Dass der 3. Oktober schon so bald historische Bedeutsamkeit erlangen würde – wer hätte es zu diesem Zeitpunkt glauben mögen?
Aufnahme: Axel Tomforde, Hamburg


06.03.2013