Deutsche Bundesbahn
152 014

Als Lokomotive für den schweren Personenzugdienst wurde die bayerische Baureihe EP 5 entwickelt und ab 1924 in 35 Exemplaren in Dienst gestellt, ab 1927 als E 52 und ab 1968 dann als 152 bezeichnet.
152 014 war als letzte Maschine ihrer Baureihe vom Bw Kaiserslautern 1973 ausgemustert worden. Bis 1979 versah sie im Bahnhof Pleinfeld Dienst als als Trafostation – wie in solchen Fällen üblich ohne Treibstangen und Pantographen.
Dort stand sie auch noch am 01.07.1981. Erst 1983 verschrottete man die Lok im Ausbesserungswerk Weiden.

Dies ist eine der wenigen Aufnahmen, die nicht von mir selbst, sondern von meinem Vater stammen. Pleinfeld war ein Umsteigepunkt auf unserer Fahrt von Nördlingen nach Ebermannstadt. Mit meinem gerade aufflammenden Interesse für die Eisenbahn konnte ich meinen gern fotografierenden Vater zwar nur ein wenig anstecken – zu solchen Aufnahmen musste ich ihn aber auch nicht erst überreden. Das trotz seines Zustandes noch immer imposante Ungetüm war ihm auch selbst fotogen erschienen. Ich selbst war gerade 13 Jahre alt und begann mein eigenes fotografisches Wirken erst kurz darauf.

Aufnahme: Reinhard Tomforde, Hamburg
Informationsquellen:

16.06.2019